photo sharing and upload picture albums photo forums search pictures popular photos photography help login
Christine Werner | profile | all galleries >> Galleries >> Geschichtsloch tree view | thumbnails | slideshow

Geschichtsloch

Neue Seite 1

Was hat "der Totengräber der Demokratie" 70 Jahre nach dem 12. Februar 1934 im Parlament zu suchen? Noch immer weigert sich die ÖVP, das Dollfußbild aus den Räumen des Parlamentklubs zu entfernen.
Während im Parlament zum Thema 1934 anstatt der historischen Fakten, die unterschiedlichen Standpunkte dargelegt werden, regt sich vor dem Denkmal der Republik Widerstand.
12. Februar 2004: Hubsi Kramar, die SJÖ und andere AktivistInnen fordern Nationalratspräsident Khol auf, das Gemälde des Diktators und Austrofaschisten Dollfuß "abzuhängen". Transparent und Flugblätter: POT u. SJÖ, Dollfußrede: Hubsi Kramar, Heimwehr und Demokratieszene/-bild: SJÖ.
Anmerkung: in der ZIB (ORF) wurde der 12. Februar 34, die blutige Niederschlagung der Arbeiterbewegung, dahingehend "neutralisiert", indem je ein dollfußfreundlicher "Historiker" und ein Historiker zu Wort kamen... siehe auch "Dollfußgrabkult" u. Aktion United Aliens & Dr. Helene P.
https://pbase.com/helene/dollfu